Ensemble Ruhr & KIDZ (2020) – Mit Beethoven unterwegs in Essen

Mit Beethoven unterwegs in Essen

Ein Streichquartett des Ensemble Ruhr unternimmt mit Beethovens Streichquartetten eine Konzertreise in Essen und hat dabei folgende Frage an die Zuhörer im Gepäck: „Welches von den Musikern gespielte Werk passt am besten zu meinem Stadtteil?“ Auch über social media darf jeder Essener seine Stimme abgeben. Grundschüler aus vier verschiedenen Stadtteilen beschäftigen sich über mehrere Monate mit den „Gewinnern“ der Umfrage und schreiben und studieren unter Anleitung zweier Komponisten einen Song über ihre Schule und ihren Stadtteil ein. Am Ende stehen das Kammerorchester Ensemble Ruhr und die Grundschüler gemeinsam auf der Bühne der Kreuzeskirche. Songs, Soundcollagen aus den Stadtteilen, Streichquartette von Beethoven und Kompositionen des Gelsenkirchener Komponisten Michael Em Walter vereinen sich zu einem einzigartigen Hörerlebnis am Puls der Zeit.

Das Educationprojekt Ensemble Ruhr & KIDZ- Mit Beethoven unterwegs in Essen wurde von der gemeinnützigen Beethoven Jubiläums Gesellschaft ausgewählt. Diese hat den Auftrag, den 250. Geburtstag von Beethoven 2020 als nationales Ereignis mit internationaler Strahlkraft und regionaler Verankerung zu gestalten. Ziele sind die Vermittlung von Beethovens Werk, die Stärkung und Förderung innovativer Projekte und die Steigerung der Bekanntheit Bonns als Beethovenstadt. Unser Projekt „Ensemble Ruhr & Kidz – Mit Beethoven unterwegs in Essen“ ist offizieller Bestandteil des Beethoven Jubiläums 2020.

Komposition: Michael Em Walter
Komposition und Chor: Mario Stork
Konzept & Musiker: Ensemble Ruhr

Kooperationspartner:
Kreuzkirche Essen,
Theodor-Heuss-Schule, Peter-Ustinov Schule, Parkschule, Schule an der Heinickestrasse,
WerkStadt, Mathildenhof, Café Treff, Forum Billebrinkhöhe – Inklusive Kultur

Aufführungen:
18.06.2020, 10.00 Uhr: Konzert in der Kreuzeskirche in Essen
18.06.2020, 18.00 Uhr: Konzert in der Kreuzeskirche in Essen

 

Wegen der Corona-Krise sind unsere Aufführungen verschoben auf Juni 2021. Weitere Infos folgen!