Ya Farhatan (2021)

Anlässlich des Beethoven Jubiläumsjahres ist das Ensemble Ruhr Kooperationspartner des arabisch-deutschen Musikprojektes „Ya Farhatan“ des Komponisten und Musiktheoretikers Saad Thamir. Neben einem arabischen Kammerensemble, einem deutschen und einem arabischen Vokalensemble, repräsentieren wir die westliche Musikkultur. Beeindruckt von Beethovens Werken und durch die Auseinandersetzung mit einer neuen Vertonung Schillers „An die Freude“ auf Arabisch und Deutsch hat es sich Saad Thamir zum Ziel gemacht, ein neues Werk bestehend aus zwei Musikkulturen zu schaffen.

Ya Farhatan wurde von der gemeinnützigen Beethoven Jubiläums Gesellschaft ausgewählt. Diese hat den Auftrag, den 250. Geburtstag von Beethoven 2020 als nationales Ereignis mit internationaler Strahlkraft und regionaler Verankerung zu gestalten. Ziele sind die Vermittlung von Beethovens Werk, die Stärkung und Förderung innovativer Projekte und die Steigerung der Bekanntheit Bonns als Beethovenstadt.

Aufgrund des Novemberlockdowns mussten die Aufführungen auf 2021 verschoben werden.

Neue Termine:
10.09.2021 Premiere
24.09.2021 Konzert
25.09.2021 Konzert
26.09.2021 Konzert

Die Konzertorte werden noch bekannt gegeben!