VORSCHAU

MUSIK ERZÄHLT VON EUROPA

 

im Rahmen der Kammermusikreihe "Musik erzählt..."

 

Die dritte Spielzeit der Kammermusikreihe „Musik erzählt…“ im Herbst 2017 widmet sich dem Thema „Europa“. In bewährter Weise bringt die Reihe eine größtmögliche Bandbreite an klassischer und moderner Musik zur Aufführung, ohne den roten Faden aus den Augen zu verlieren.Der Fokus in dieser Saison liegt auf der gesamt-europäischen Musikgeschichte, die sich im Grunde seit Jahrhunderten schon als ein groß angelegtes Netzwerk präsentiert. Das Thema „Europa“ entspringt – neben seiner reichhaltigen musikgeschichtlichen Bedeutung – der Beobachtung der gegenwärtigen gesellschaftspolitischen Strömungen und will bewusst einen positiven Akzent setzen, auf musikalischem Wege europäische Gemeinsamkeiten wieder in Erinnerung rufen. Zentraler Bestandteil des Programms ist – wie schon in den Vorjahren – der Dialog über musikalische Zeiten und Genres hinweg und damit die grundsätzliche Einbindung zeitgenössischer Musikwerke. Alle Konzerte basieren auf der Idee einer Reise durch den Kontinent Europa, bei der die unterschiedlichen Regionen erkundet werden. Als ständiger und kundiger Reisebegleiter ist dabei ein Komponist mit von der Partie, der dieses Europa seit frühester Jugend kennt: Wolfgang Amadeus Mozart. Die im Gesamtprogramm präsentierten Komponisten sollen zum einen mit der Musik Mozarts in Verbindung gebracht und zum anderen deren Beziehungen untereinander genauer untersucht werden.

 

J. Francaix: Streichtrio (1933)

K. Penderecki: Streichtrio (1990 - 1991)

W. A. Mozart: Divertimento für Streichtrio Es-Dur KV 563 (1788)

 

Annette Walther, Violine

Max Schmiz, Viola

Thomas Schmitz, Violoncello

 

Konzept und Konzerteinführung: Michael Em Walter

 

3. September 2017 I 17 Uhr

Kulturraum "Die Flora" 

Florastr. 26

45879 Gelsenkirchen

 

 

Eintritt: 14 EUR / 10 EUR erm.

Festivalkarte: 30 EUR / 24 EUR erm.

Vorverkauf: Stadt- und Touristikinfo,

Hans-Sachs-Haus,

Ebertstr. 11

45879 Gelsenkirchen

Reservierung: 0209/1699105

 

Veranstalter: Stadt  Gelsenkirchen, Kulturraum "Die Flora"

in Kooperation mit: Musikverein Gelsenkirchen

 

 

KONZERT ZUM WELTKINDERTAG

 

Zum Weltkindertag spielt ein Streichtrio des Ensemble Ruhr Auszüge aus dem Programm vom 3. September 2017 für Schüler/-innen im Alter von sechs bis zehn Jahren. 

 

Annette Walther, Violine

Max Schmiz, Viola

Thomas Schmitz, Violoncello

 

Konzept und Moderation: Anne Kussmaul

 

20. September 2017 I 10.30 Uhr

Kulturraum "Die Flora" 

Florastr. 26

45879 Gelsenkirchen

 

Dieses Konzert wird ermöglicht durch die Unterstützung des Landesprogramm Kulturstrolche NRW.

 

 

KONZERT FÜR GRUNDSCHULKINDER

 

Annette Walther, Violine

Max Schmiz, Viola

Thomas Schmitz, Violoncello

 

Konzept und Moderation: Anne Kussmaul

Veranstalter: Zeche Carl

 

24. September 2017 I 11 Uhr

Zeche Carl

Wilhelm-Nieswand-Allee 100

45326 Essen

 

www.zechecarl.de

 

 

FAMILIENKONZERT

 

Beethovens Donnerwetter

 

Das Ensemble Ruhr wurde von den Bochumer Symphonikern für eine Zusammenarbeit im Rahmen der Familienkonzertreihe BOSY FAMILY eingeladen. Beethovens Musik steht hier im Mittelpunkt der Musikvermittlung und wird für Zuhörer von 3-99 auf phantasievollem Weg hör- und erfahrbar gemacht:
Hans, ein neugieriger Konzertbesucher, trifft auf Ludwig van Beethoven persönlich. Die beiden kommen ins Gespräch und entdecken dabei in den Kompositionen von Herrn Beethoven Donner und Blitz, Vogelgezwitscher und das Plätschern eines Baches sowie die Vorteile der modernen Technik.
Eine  Zusammenarbeit von Mitglieder des Ensemble Ruhr, Jörg Schade als Ludwig van Beethoven,  Moritz Wesenick als Hans und Carl-Herbert „Charly“ Braun als sein Vater.

 

22. Oktober11 Uhr

Bühne am KAP
Konrad-Adenauer-Platz 1

44787 Bochum

 

Kartenbestellung:
Konzertkasse im Musikforum
Marienplatz 1

44787 Bochum
0234-910 86 66

 

 

KAMMERMUSIKWORKSHOP 

 

Streicher und Pianisten jeden Alters und Könnens sind herzliche eingeladen, sich ein Wochenende lang ausgewählten Kammermusikwerken zu widmen und diese mit Dozenten des Ensembles Ruhr zu erarbeiten.

 

Veranstalter: Ensemble Ruhr

Kursort: Städtische Musikschule Gelsenkirchen

 

24. bis 26. November 2017

Städtische Musikschule Gelsenkirchen

Rolandstr. 3

45881 Gelsenkirchen

 

150 EUR / 80 EUR erm.

Schüler der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen erhalten eine Ermäßigung von 20 EUR.

 

Das Anmeldeformular zum Herunterladen:

AnmeldeformularWorkshopNovember17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.0 KB